en_GB

VMT wirkt bei Australiens größtem Bahntunnel-Projekt mit – der North West Rail Link

+ + +

Mit 8,3 Mrd. Australische Dollar ist der North West Rail Link momentan das umfangreichste öffentliche Transport-Infrastruktur-Projekt in New South Wales.


Insgesamt soll die bereits vorhandene Bahnlinie um 23 km und acht neue Stationen von Epping bis Cudgegong Road at Rouse Hill erweitert werden. Dies umfasst die Konstruktion eines neuen Bahntunnels von Epping bis Bella Vista. Dieser ist mit einer Länge von 15 km, der längste bis dato geplante Tunnel Australiens.

Quelle: www.nwrail.transport.nsw.gov.au

Zur Realisierung dieses Vorhabens wird eine Kombination von Roadheadern und TBMs die Bohrungen durchführen.  Wir unterstützen bei diesem Projekt die Tübbingproduktion mit unserem Segment Documentation System SDS.

Voraussichtlich wird die North West Rail Link 2019 den Kundenbetrieb aufnehmen.

 

VMT ist mit Navigationssystem SLS-Microtunnelling LT dabei.

Die Installation des Navigationssystem wird dabei von unseren australischen Kollegen von VMT Tunnel Guidance Pty Ltd durchgeführt. Die Messaufgaben werden gemeinsam mit VMT (Shanghai) Technical Measurement Co., Ltd. durchgeführt.

Mit dem Projekt North Strathfield Rail Underpass werden neue unterirdische Verbindungen für Frachtzüge errichtet. VMT ist mit einem SLS-Roadheader System dabei.

Der Kunde profitiert bei diesem Projekt von einer VMT-Hardwareneuerung im Bereich Conventional Tunnelling. Unsere Schaltschränke verbinden alle VMT-Systemkomponenten miteinander  und wandeln Sensor- und Tachymeterdaten in für den PC lesbare Daten um. Entgegengesetzt wandeln sie PC-Steuerbefehle in geforderte Formate der Komponenten um. Weiterhin stellt der Schaltschrank die Stromversorgung aller Komponenten sicher. Für den North Strathfield Rail Underpass liefern wir nach umfangreichen Tests zum ersten Mal einen Schaltschrank aus, in welchen ein PC integriert wurde.

In der Anwendung bedeuted dies, dass sich der Roadheader mittels eines Tablet-PCs auch außerhalb der Maschine steuern lässt. Für den Fahrer ist dies eine große Hilfestellung, da er die Steuerung aus einem sicheren Bereich der Baustelle übernehmen kann.

Insgesamt werden 2,4 km neue Strecke errichtet und 850 m Bestehende modernisiert.

2013 North Strathfield Rail Underpass map

Bildquelle: www.transport.nsw.gov.au