en_GB

HADES: Weiterentwicklungen des Kommunikations- und Sicherheitssystems

+ + +

Reibungslose Prozesse auf Baustellen setzen effiziente Kommunikations-, Sicherheits- und Kontrollstrukturen voraus.

HADES von VMT vernetzt alle Bereiche einer Baustelle und wurde speziell für raue Umgebungsbedingungen unter und über Tage konzipiert. Aktuell arbeiten unsere Spezialisten an der nächsten Ausbaustufe, der Entwicklung des HADES Control Centres HCC.

HCC_DesignEntwurf_Infratruktur

Das Kommunikationssystem HADES sorgt dafür, dass sowohl während des Arbeitsbetriebs auf einer Baustelle als auch in Notfallsituationen alle betroffenen Personen miteinander in Kontakt stehen, geortet und alarmiert werden können. Es stellt eine lückenlose Funkabdeckung, Telefonie, Videoüberwachung (CCTV), Zugangskontrolle, Personen- und Fahrzeugortung sowie eine Notfallalarmierung auf Großbaustellen über und unter Tage bereit.

Die einzelnen HADES-Module sind flexibel miteinander kombinierbar und lassen sich zu einem projektspezifisch angepassten Komplettsystem vernetzen. Hierbei wird eine HADES Master Unit im Baubüro installiert.

150518_Hades_Druck_RZ

Vorkonfektionierte Glasfaserleitungen binden jeden gewünschten Bereich der Baustelle an. Für eine maximale Ausfallsicherheit sind die kabelgestützten Datenverbindungen redundant über drahtlose Verbindungen abgesichert. HADES-Datenboxen bilden als Netzwerkknoten die Schnittstellen für alle Hardwarekomponenten.

HADES stellt eine Vielzahl von Daten zur Verfügung. Mit der neusten Produktentwicklung, dem HADES Control Centre HCC, werden die Daten und Informationen aus den HADES-Modulen, beispielsweise zur Ortung und Hardwareüberwachung, einheitlich und übersichtlich darstellt.

Das HCC kann ohne zusätzlichen Installationsaufwand in Betrieb genommen werden, da es als browserbasierte Anwendung implementiert wurde. Zugriffsberechtigungen werden entsprechend den geforderten Sicherheitsrichtlinien gesteuert.

5DS_1945 - Kopie
Die HCC-Entwicklung sieht vor, eine Reihe von leistungsfähigen Überwachungs- und Steuerungsfunktionen zu integrieren. Die Überwachung der Funktionsfähigkeit von HADES-Modulen, einschließlich der Anzeige von detaillierten Zustandsinformationen oder Fehlermeldungen, reduziert Ausfallzeiten und Wartungsaufwand. Auf der Basis von aufgezeichneten Sensordaten können eine Überwachung von Anlagen und Installationen auf der Baustelle, wie Pumpen, Rauchschots und Beleuchtung, umgesetzt werden und bei Bedarf Steuerungsfunktionen integriert werden.

 

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Intergeo, der Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, vertreten.

Die Intergeo findet vom 15.-17. September 2015 in der Messe Stuttgart statt. Wir sind in Halle 4 am Stand A4.086 u.a. mit dem Fachbereich Deformationsmonitoring vertreten. Mit jährlich über 16.000 Besuchern aus 92 Ländern vor Ort, ist die Intergeo eine der wichtigsten Plattformen des Branchendialogs weltweit.

Auf der Website der Intergeo können Sie sich über weitere Details der Messe informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand – bitte kontaktieren Sie uns hier für Ihre gratis Messe-Tageskarte.