en_GB

Dynamische Zeiten für VMT in der asiatisch-pazifischen Region

+ + +

Dynamische Zeiten für VMT in der asiatisch-pazifischen Region

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das vergangene Jahr speziell für unsere Navigationssysteme aber auch für das gesamte VMT Produktportfolio sehr erfolgreich war – ganz besonders hervorzuheben sind dabei unsere Aktivitäten im asiatisch-pazifischen Raum. Diese Region zählt aktuell zu unseren wichtigsten Märkten.

Das Unternehmen ist in der Region über seine Tochtergesellschaften VMT (Shanghai) Technical Measurement Co., Ltd. mit Sitz in Shanghai, China und VMT Tunnel Guidance Pty Ltd (VTG) mit Sitz in Melbourne, Australien, vertreten. Über das gesamte Jahr 2016 hinweg konnten bedeutende Auftragseingänge verzeichnet werden – auch bei einigen der wichtigsten Projekte wie das WestConnex-Tunnelprojekt in Sydney und der Beiheng Passage-Straßentunnel in Shanghai.

Die potentielle Bedeutung des asiatisch-pazifischen Raumes erkannte VMT bereits vor mehr als 10 Jahren und hat darauf mit der Gründung zweier Tochtergesellschaften in dieser Region reagiert. In beiden VMT Niederlassungen arbeiten kompetente Mitarbeiter relativ unabhängig vom Mutterkonzern und bringen VMT in ihren eigenen Regionen aktiv voran. Dabei können sie jederzeit auf den Support und die Unterstützung der Zentrale in Deutschland zählen.

VMTs Niederlassung in Shanghai, die im letzten Jahr ihr 10-jähriges Bestehen gefeiert hat, ist die größte Tochtergesellschaft des Unternehmens mit ungefähr 30 Mitarbeitern. Der Standort leistet einen erheblichen Beitrag zum Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe.

VMT Australien, die dieses Jahr ihren 10. Geburtstag begeht, hat ihren Sitz in Melbourne und kann ebenfalls auf ein sehr erfreuliches Wachstum blicken. Das australische Team, das mittlerweile auf vier Ingenieure angewachsen ist, wird aufgrund der aktuellen Projektlage zusätzlich durch einen Kollegen der VMT GmbH unterstützt.

Seit Kurzem hat VMT zusätzlich eine permanente Vertretung in Singapur. Ein Kollege kümmert sich hier in einer Bürogemeinschaft mit VMTs Mutterkonzern Herrenknecht kontinuierlich um die aktuellen und künftigen lokalen Projekte.

Mit mindestens weiteren sieben aussichtsreichen Projekten allein in diesem Jahr, die sich auf Australien, Neuseeland, Malaysia und Singapur verteilen und etlichen weiteren Projekten die hier in 2018 und darüber hinaus anstehen, wird dieser Teil der Welt seinen Status als wichtiger Markt für VMT sicherlich beibehalten.