en_GB

VMT Exkursion

+ + +

VMT Exkursion am 23.01.2018 mit Besuch der Herrenknecht AG in Schwanau und der VMT Unternehmenszentrale in Bruchsal

vmt_gmbhUm den Kontakt zum Fachbereich Geodäsie zu intensivieren und uns den Studenten als potentiellen interessanten Arbeitgeber in der Region zu präsentieren, haben wir diese Veranstaltung zusammen mit dem Dekan des Fachbereichs, Professor Tilmann Müller ins Leben gerufen haben.

Rund 30 Studenten folgten dem Aufruf und verbrachten mit uns einen spannenden Tag – erst im Herrenknecht Werk in Schwanau und am Nachmittag bei verschiedenen Präsentationen rund um das VMT Produkt-Portfolio in Bruchsal.

Mehr dazu auch unten im Bericht der beiden Studenten Ole Krause und Dennis Westhäuser, den Gewinnern unseres Tunnel-Gewinnspiels im Rahmen des KonGeoS Events letzten Sommer in Karlsruhe…
 
Zu den aktuellen Stellenangeboten


 

Tunnelbesichtigung von Dennis Westhäuser und Ole Krause am 22.01. – die Gewinner berichten…

vmt_gmbh

VMT Gewinnspiel „Meet the Tunnel“

Wir (Dennis Westhäuser und Ole Krause, Studenten der HS-Anhalt Dessau, Studiengang Vermessung und Geoinformatik) nahmen im vergangenen Sommer im Rahmen der KonGeoS (www.kongeos.de) am VMT-Gewinnspiel „Meet the Tunnel“ teil. Als glückliche Gewinner wurden wir also für ein zweitägiges Programm zum VMT-Hauptsitz nach Bruchsal eingeladen.

Tag 1:
Der Titel des Gewinnspiels hielt, was er versprach: Mit Senior Engineer Tunnelling, Steve Wojtkowiak, fuhren wir zur Tunnelbaustelle des Albvorlandtunnels, der Teil der neuen Bahn-Trasse zwischen Wendlingen und Ulm ist. Nachdem wir uns zunächst einen Überblick über die Baustelle verschafften, gingen wir in den Tunnel (Durchmesser 9,6 m). Bei laufendem Betrieb bekamen wir beeindruckende Einblicke in den Tunnelvortrieb. Der Schwerpunkt lag dabei natürlich auf der Funktionsweise des TBM-Navigationssystems von VMT. Hautnah miterleben durften wir auch den Einbau eines Tunnelrings, der aus 7 Betonsegmenten, den sogenannten Tübbingen, zusammengesetzt wird.

Tag 2:
Die VMT – Gesellschaft für Vermessungstechnik gehört mehrheitlich zur Herrenknecht AG. Diese entwickelt und stellt Tunnelbohrmaschinen am Hauptsitz in Schwanau her. Zusammen mit etwa 30 Studenten der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft aus den Studiengängen Geodäsie und Navigation sowie Geoinformationsmanagement fuhren wie nach Schwanau und bekamen eine spannende Führung über das gesamte Werksgelände.

Nachmittags hörten wir, wieder zurück in Bruchsal am Hauptsitz der VMT, interessante Vorträge verschiedener VMT-Mitarbeiter zu Themen wie „Deformationsmessung“, „Arbeitsalltag eines Projektingenieurs“, „Industrievermessung“ und „Tunnelling“.

Wir bedanken uns bei VMT für diese herausragende Tunnel-Exkursion, die reibungslose Organisation und insbesondere bei Steve Wojtkowiak und Annekatrin Diehl – Vielen, vielen Dank!

Weitere Infos zu dem Tunnelprojekt hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Albvorlandtunnel